Pfingstritt Bad Kötzting 2017

Pfingstritt in Kötzting: Wo Reiter beten und Hengste flirten

Veröffentlicht von

Die alljährliche Bittprozession hoch zu Pferde in Bad Kötzting ist ein Ausnahmezustand – für Ross und Reiter. Eine kurze Schilderung.

Bad Kötzting ist ein Ort, an dem Pfingsten schon an Ostern beginnt. Das ist liturgisch eigentlich keine Neuerung, da Pfingsten als Höhepunkt einer längeren Phase im kirchlichen Jahresablauf darstellt, beginnend bei Ostern, das ohne Weihnachten undenkbar ist etc. Ich reite seit 2012, also der 600 Jahre Feier des Pfingstritts, mit. Eine ausführliche Schilderung mit Hintergründen und persönlichen Erfahrungen und Gefahrungen findet sich auf dem Blog von idowapro.

So gehts dahin. Die Hengste haben bei den Frauen mehr Erfolg als die Reiter, soviel kann ich sagen. Spoileralarm.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.