Kategorie-Archive: Theologie/Philosophie

Das Kreuz mit den Aliens

Von | 16. Dezember 2020

In der Münchner Kirchenzeitung erschien in der Ausgabe 50/2020 als Themenschwerpunkt „Unendliche Weiten“ auch mein Artikel über Aliens und ihre Auswirkungen auf den christlichen Glauben. An dieser Stelle mit Dank an den zuständigen Redakteur Joachim Burghardt. Astrophysiker treiben die Zahlen, wie viele Sterne und Planeten es im Universum geben könnte, in regelmäßigen Abständen nach oben.… Weiterlesen »

Theologie vs. Wissenschaft: Im Gespräch mit Harald Lesch

Von | 16. Januar 2020

Unser Autor Hannes Bräutigam ist Theologe. Er beschäftigt sich mit der christlichen Religion. Harald Lesch ist einer der bekanntesten deutschen Wissenschaftler. Seit Jahrhunderten streiten Theologen und Naturwissenschaftler, wessen Ansichten die Welt prägen. Wir forderten zum Duell: Religion vs. Wissenschaft. Hannes Bräutigam vs. Harald Lesch. Doch das Gespräch entwickelte sich ein wenig anders. Hannes Bräutigam: Immer mehr… Weiterlesen »

Eine Supernova über Bethlehem

Von | 24. Dezember 2019

Wie kommt eigentlich der Weihnachtsstern mit seinem Schweif auf nahezu jede Krippe? Gab es ihn wirklich? Vielleicht führte stattdessen eine Supernova, ein explodierter Stern, die drei Weisen nach Bethlehem. Doch ein explodierter Stern über einer Krippe wirkt nicht sonderlich romantisch. Hat der traditionelle Weihnachtsstern ausgedient? Zur Weihnachtszeit nehmen Planetarien ein astronomisches Szenario ins Programm, das… Weiterlesen »

Geisteswissenschaftler und ITler – fast wie Wissenschaft und Phantasie?

Von | 20. September 2018

Wenn die Welt zusammenwächst, braucht es Spezialisten – im Spezialgebiet und darin, ethische Prinzipien und den Blick aufs Ganze nicht zu verlieren. Der Unterschied zwischen Theologie und Philosophie ist, dass die Theologen zwei Weißbier gleichzeitig einschenken können. Warum das so ist, ist mittlerweile in der Geschichte dieser Weisheit untergegangen. Alle anderen, die dagegen etwas Sinnvolles… Weiterlesen »