Category Archives: Persönliches und Spielereien

Landshut läuft 2017 – mit mir

By | 18. April 2017

Wieder ein kleiner Beitrag, den ich für die Internet-Agentur idowapro geschrieben habe. Zusammengefasst gings darum, anhand meiner Laufvorbereitung ein bisschen etwas über meine neue Arbeitsstelle in Landshut zu erzählen, Landshut selbst zu beschreiben und ein bisschen Storytelling zu betreiben. Da gings um die Altstadt von Landshut, St. Martin und den höchsten Backsteinturm der Welt, die… Read More »

Pannenhilfe (Pfarrbriefbeitrag 3_2015)

By | 7. Februar 2017

Was Dichten nicht nur mit Reifen Abdichten zu tun hat Eigentlich war es heute sehr windig. Es war nicht einer dieser Schneetage, an denen sich die Sterne in der Schneeoberfläche spiegelten. Der Nikolaus nahm es aber gelassen, er war für dieses Wetter ausgestattet. Sein roter Mantel war dick gefüttert, er hatte warme Fäustlinge an und… Read More »

Wahrheit, Werbung und Gedrucktes

By | 26. Januar 2017

Wie ihr vielleicht wisst, hat das Jahr begonnen. Für mich auch eine neue Arbeit. Ich arbeite nun im Online Bereich der Mediengruppe Straubinger Tagblatt/Landshuter Zeitung. Naja, das Jahr ist noch jung, die Arbeit auch (die Mitarbeiter ebenfalls), die Probezeit drei Monate. Wer weiß, vielleicht werde oder muss ich in zweieinhalb Wochen wieder so eine Nachricht… Read More »

Aus dem Reigen Adventskalender 2005: Engel und Liebe ins Leere

By | 12. Mai 2016

Engel, diese Geisteswesen… Ham sie doch den Unterschied, Vergangenheit und Zukunft zu sehen, in einem Bild. Die Menschen, das kennt jeder, sehns nur zeitlich, das ist blöder. So sehen sie den Menschen und sein Wesen, selbst den Grund der Welt, wie wohl genesen, komplett in allen Zügen, als vollendet Bild zusammenzufügen. Ebenso vermocht der Philipp,… Read More »